Haarbürsten Arten Haarbürsten reinigen Haarbürsten Hersteller Haarbürsten Test Haarbürsten kaufen

Haarbürsten reinigen und säubern - Anleitung zum Sauber machen

Haarbürsten reinigen und säubern

Die richtige Haarbürste ist gekauft, auch über die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten und Bürsten-Arten wissen Sie perfekt Bescheid. Jetzt stellt sich nur noch die Frage: „Wie kann man eine Haarbürste reinigen?“.

Wer das Haarbürsten reinigen falsch anwendet wird sich wundern, wie sensibel auch hochwertige Haarbürsten auf gewisse Dinge reagieren können. Wir haben für Sie die wichtigsten Basics zusammengetragen um die eigene Haarbürste zu säubern.

Anleitung zum Haarbürste säubern / Haarbürste reinigen bei Naturborsten

1. Vergewissern Sie sich bitte vor Beginn der Reinigung, dass Sie bereits alle Haare zuvor aus der Haarbürste gekämmt haben. Wer seinen Kamm schonen möchte bzw. hartnäckige Haare aus der Haarbürste säubern möchte, empfehlen wir einen hochwertigen Haarbürstenreiniger der Firma Kent GB&Sons zu kaufen. Dieser spezielle Bürstenreiniger eignet sich perfekt für alle unterschiedlichen Arten von Haarbürsten die es am Haarmarkt gibt.

2. Füllen Sie z.B. im Badezimmer das Waschbecken mit lauwarmem Wasser und fügen Sie etwas milde Seife hinzu damit ein Seifenwasser entsteht.

3. Tauchen Sie jetzt vorsichtig die Wildschweinborsten in das lauwarme Seifenwasser ein und reinigen Sie mit den Fingern oder mit einem Bürstenreiniger die Naturborsten. Durch das Säubern der Borsten löst sich der unerwünschte Staub und Schmutz aber auch Stylingreste wie Haarspray und Festiger sowie das Sebum der Kopfhaut welches bei häufiger Anwendung die Borste zu fettig und speckig macht. Achtung: Immer nur die Borsten in das Seifenwasser eintauchen und reinigen. Niemals den Bürstenkörper, auch nicht falls vorhanden das Gummikissen. Letzteres könnte sich mit Wasser füllen und der Kleber des Kissens könnte sich auflösen.

4. Spülen Sie das milde Seifenwasser mit kaltem Wasser aus der Naturborste bis das Wasser ganz klar ist.

5. Schütteln Sie das überschüssige Wasser aus der Haarbürste und nehmen Sie anschließend ein Handtuch und trocknen Sie vorsichtig die Wildschweinborsten ab.

6. Legen Sie, in einem gut durchlüfteten Raum, die gereinigte Haarbürste zum Trocknen mit den Naturborsten voran auf ein trockenes Handtuch.

7. Die Haarbürste am besten 12 bis 24 Stunden ohne Zugabe von Wärme/Hitze trocknen lassen.

Besondere Vorsicht beim Haarbürsten reinigen

Achtung: Verwenden Sie zum Haarbürsten reinigen niemals aggressive Shampoos, Kuren oder einen Balsam/Conditioner. Am besten eignet sich mildes Seifenwasser. Verwenden Sie keinen Haartrockner oder eine andere Hitzequelle zum Trocknen der Borsten.

Haarbürsten Tipp


  • Haarbürste reinigen: mildes lauwarmes Seifenwasser
  • Haarbürste abspülen: kaltes klares Wasser
  • Haarbürste trocknen: mit Naturborstenseite auf ein Handtuch legen





Produkt Empfehlung


Kaufempfehlung zum Haarbürste reinigen